text & bild ein-/ausblenden

sporthalle

kommunalbau

sporthallenbau als eine sonderform des hallenbaus. haben lager- und fertigungshallen in der regel die hauptfunktion, große produktionsflächen zu einem wirtschaftlichen preis zur verfügung zu stellen, sind die ansprüche an sporthallen wesentlich höher. so müssen hierbei zusätzliche kriterien wie z. B. gute akkustik auch bei großen menschenmengen oder gute sichtverhältnisse für zuschauer bedacht werden. da in den hallen die unterschiedlichsten sportarten betrieben werden, gibt es gerade im hinblick auf die helligkeit in der halle die unterschiedlichsten anforderungen. so ist z. b. für fußball oder handball ein im winter seitlich einfallendes sonnenlicht nicht störend, macht aber sportarten wie z. b. badminton, bei denen der blick meist nach schräg oben gerichtet ist, geradezu unmöglich. daher ist bei der planung von hellen hallen auch an eine entsprechende verschattung in der halle zu denken.

 

referenzen im kommunalbau - sporthalle balzheim

sporthalle balzheim

sporthalle balzheim neubau der sporthalle balzheim

sporthalle balzheim

- projektdauer: 24 monate

- bauzeit: 12 monate

- ausschreibung

- planung

- bauleitung

- fertigstellung: 2003

der von der gemeinde balzheim vorgegebene schwerpunkt beim neubau der sporthalle war in erster linie eine helle, lichtdurchflutete sportanlage zu schaffen. ferner sollte dazu ein foyer entworfen werden, welches auch für andere veranstaltungen innerhalb der gemeinde verwendet werden kann. so entstand im jahr 2003 eine sporthalle mit einem teilverglasten dach, einer einseitigen festen tribüne sowie einer durchsichtigen plexiglasbande, die gerade im winter für hallenturniere der fussballmanschaften ideal ist. auch das konzept, das foyer für nichtsportliche veranstaltungen zu nutzen hat sich im alltag sehr bewährt. mittlerweile wird es häufig für jugendveranstaltungen, geburtstagsfeiern und ähnliches genutzt. die halle ist somit nicht nur für die sportvereine der kommune ein gewinn, sondern bereichert durch ihr vielseitiges konzept auch das gesamte gemeindeleben.


referenzen im kommunalbau - sporthalle wain

sporthalle wain

sporthalle wain umbau sporthalle wain

sporthalle wain

- projektdauer: 24 monate

- bauzeit: 12 monate

- ausschreibung

- planung

- bauleitung

- fertigstellung: 2007

neben der vergrößerung der sporthalle in wain, stand auch eine sanierung des kompletten sanitärbereichs einschließlich der umkleideräume auf der liste der notwendigen sanierungsmaßnahmen. zunächst mußte durch einen teilabbruch der bestehenden sporthalle der platz für die erweiterung geschaffen werden. teile der alten halle, wie z.b. teile des alten dachs, konnten dabei für die nunmehr vergrößerte halle wiederverwendet werden. nach dem umbau besitzt die halle nunmehr die ca. 4-fache fläche der alten halle und kann, da sie als multifunktionshalle konzipiert wurde, auch für sonstige veranstaltungen genutzt werden. erwähnenswert ist ferner, daß zur versorgung der halle mit energie neben einer gasheizung auch ein teil des hallendaches als energiedach realisiert wurde. das auf dem dach erwärmte wasser wird dabei in einem isolierten wärmespeicher gepuffert und die im wasser gespeicherte wärmeenergie mittels einer wasserwärmepumpe später zur heizung der halle verwendet.