text & bild ein-/ausblenden

fabrikhallen

industriebau

fabrikhallen sind zentren der wertschöpfung für unsere volkswirtschaft. in ihnen werden eine vielzahl von produkten hergestellt, die wir im täglichen bedarf benötigen. dabei sind die anforderungen an moderne fabrikationshallen sehr vielfältig. kostengünstig jedoch müssen sie alle sein. dies ist nötig, um dem investierenden unternehmen genügend spielraum für investitionen in personal und maschinen zu geben. aufgrund der stetig steil ansteigenden energiekosten ist eine energieeffiziente bauweise heute für jeden unternehmer eine wirtschaftlich sinnvolle investition in die zukunft.

 

referenzen im industriebau - fabrikhalle zur Sinterung von Hartmetall -
günther wirth balzheim

fabrikhalle günther wirth balzheim

sinterhalle günther wirth neubau einer halle zur sinterung -
günther wirth hartmetallwerkzeuge balzheim

sinterhalle günther wirth

- projektdauer: 18 monate

- bauzeit: 10 monate

- ausschreibung

- planung

- bauleitung

- fertigstellung: 2008

2007 entschied sich die geschäftsleitung der unternehmensgruppe günther wirth hartmetallwerkzeuge zum bau einer eigenen halle zur sinterung ihrer werkzeugrohlinge. das sintern von hartmetallen ist ein sehr kostenintensives fertigungsverfahren, das auch an die umgebung und somit die werkhalle besondere anforderungen stellt. die neu geschaffene fabrikationshalle hat eine gesamtfläche von XX qm. in ihr sind seit der fertigstellung im jahre 2009 hochmoderne sinteranlagen zur herstellung von vollhartmetallrohlingen untergebracht. durch den bau der sinterhalle ist günther wirth nunmehr weitaus unabhängiger vom hartmetallrohlingsmarkt und kann auf veränderungen im markt schnell und flexibel reagieren.